Gespraechszeit — Der Podcast

Es ist wieder Zeit sich Zeit für Zeit zu nehmen

Der Austausch mit Experten aus der Gestaltung sowie anderen Disziplinen ist ein zentraler Aspekt in den meisten gestalterischen Arbeiten. Hierfür hätte sich die gängige Methode der Experteninterviews angeboten, jedoch entschieden wir uns für den Podcast, der uns bislang unbekannt war. Der Begriff ›Podcast‹ bezeichnet »Audio- und Videobeiträge, die über das Internet zu beziehen sind. Bei dem Begriff Podcast handelt es sich um ein Kunstwort, welches sich aus Pod für ›play on demand‹ und cast, abgekürzt vom Begriff Broadcast (Rundfunk), zusammensetzt« (Markgraf, 2012).





Helga Schmid: Uchronia

Dr. Helga Schmid ist eine Design Researcherin sowie Kommunikations- und Experience Designerin aus Deutschland. Seit einigen Jahren lebt und arbeitet sie in London. Helga hinterfragt mit gestalterischen Experimenten das herkömmliche westliche Verständnis von Zeit. Momentan ist sie Designer in Residence im Design Museum London, und Senior Tutor in Communication Design am Royal College of Art.

Gesprächszeit mit Helga Schmid gibt es auch auf: Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts und vielen mehr.

00:00

44:30

Marc Wittmann: Psychologie der Zeit

Dr. Marc Wittmann forscht am Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene in Freiburg und beschäftigt sich mit der Forschungsfrage: Wie nehmen wir Zeit wahr? Und wie diese mit unseren Gedanken, Gefühlen und Körperzuständen verknüpft ist.
Sein Wissen teilt er durch unzähligen Publikationen und in bisher zwei Büchern. (Gefühlte Zeit & Wenn die Zeit stehen bleibt) In dem heutigen Gespräch wollen wir die Grundlagen der Zeitwahrnehmung aufzeigen und vereinzelt tiefer in die Materie vordringen.

Gesprächszeit mit Marc Wittmann gibt es auch auf: Spotify, Google Podcasts Apple Podcasts und vielen mehr.

00:00
39:15

Alexander Poraj: Zen ist Gegenwart

Dr. Alexander Poraj ist promovierter katholischer Theologe und momentan als spiritueller Leiter des Benediktushofes in Holzkirchen. Der Benediktushof ist eines der größten Zentren für Meditation und Achtsamkeit in Europa. Alexander ist sowohl Zen-Meister als auch Kontemplationslehrer und heute wollen wir über seine langjährige Erfahrung im Zazen sprechen.

Gesprächszeit mit Alexander Poraj gibt es auch auf: Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts und vielen mehr.

00:00
41:00

Norman Sieroka: Zeit in der Physik und der Philosophie

Norman Sieroka forscht in den zwei großen Gebieten der Physik und der Philosophie und ist Geschäftsführer des Turing Centers der ETH Zürich. Einer seiner Schwerpunkte ist glücklicherweise die Zeit. In seinem Buch Philosophie der Zeit bringt er sein Wissen über die Zeit auf den Punkt. Außerdem ist er Mitarbeiter in der "Critical Thinking" Initiative der ETH Zürich.

Gesprächszeit mit Norman Sieroka gibt es auch auf: Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts und vielen mehr.

00:00
42:12

Julia Peglow: Slow Thinking

Julia studierte Design in Deutschland und England und arbeitete als strategische Beraterin und Geschäftsführerin für internationale Branding- und UX-Agenturen. Vor Kurzem hängte sie ihren Job an den Nagel, um, wie sie sagt, „anders zu arbeiten. Mich auf Sachthemen zu konzentrieren und mit Gleichgesinnten an relevanten Fragen unserer Zeit zu arbeiten.” Heute berät sie Unternehmer im Storytelling und schreibt selbst als Autorin und Bloggerin, auf ihrem Blog Diary of the Digital Age. Julia lebt in München, ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Gesprächszeit mit Julia Peglow gibt es auch auf: Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts und vielen mehr.

00:00
35:32

Foto: Daniel Stauch

Michele A. Rami: Licht, Schatten und Zeit

1995 hat Michele das Büro Candela Lichtplanung gegründet. Seitdem plant und gestaltet er zusammen mit seinem Team unterschiedlichste Lichtkonzepte für Privathäuser, Firmen und Büros, Shops und Showrooms, aber auch Clubs und Restaurants. Lichtfarbe, Temperatur und Stärke zeigen dabei deutliche Auswirkungen auf unsere Stimmung, unser Wohlempfinden, aber auch auf unsere innere Uhr. Der Mensch ist dabei immer im Mittelpunkt. In dieser Episode wollen wir gemeinsam mit Michele herausfinden, welchen Zusammenhang es zwischen der Zeitempfindung und dem Licht gibt.

Gesprächszeit mit Michele A. Rami gibt es auch auf: Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts und vielen mehr.

00:00
25:20

Philipp Sackl: Firefox: »Fast for Good«

Philipp Sackl ist vor vielen Jahren in Graz zum Informationsdesigner ausgebildet worden. Nach seinem Studium leitete er fünf Jahre lang sein eigenes Designstudio »envis precisely« bevor er als Senior Designer zu Mozilla wechselte. Durch Eigeninitiative und Erfahrung entwickelte er sich weiter und ist heute Head of Design der Mozilla Firefox Products & Services in München.

Gesprächszeit mit Philipp Sackl gibt es auch auf: Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts und vielen mehr.

00:00
31:47

Christopher Stehr: Zeitkulturen und Kulturen voller Zeit

Professor Doktor Christopher Stehr ist Experte für Globalisierung, Internationales Management und Corporate Social Responsibility. Im In- und Ausland ist er gefragter Referent zu den genannten Themen sowie Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten. Im Jahr 2002 hat Chris zusammen mit Hannes Goth polymundo gegründet, ein Unternehmen, das sich auf werteorientierte Unternehmensführung spezialisiert hat.

Gesprächszeit mit Christopher Stehr gibt es auch auf: Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts und vielen mehr.

00:00
27:52

Jan-Dirk Fauteck: Unsere inneren Uhren

Dr. Jan-Dirk Fauteck promovierte in Mailand zum Doktor der Medizin und forscht nun seit eineinhalb Jahrzehnten im Bereich der Chronobiologie. Seine Forschung widmet er somit den Abläufen unseres menschlichen Organismus, die direkt oder indirekt mit dem Rhythmus unserer inneren Uhr verbunden sind. Seinen Schwerpunkt legt er auf die Chronopharmakologie und insbesondere auf das Hormon Melatonin.

Gesprächszeit mit Jan-Dirk Fauteck gibt es auch auf: Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts und vielen mehr.

00:00
27:52